Allgemeine Information

Jaltest ETM (Electronic Test Module)

ETM ist ein Zusatzmodul zur Jaltest-Software und dient zur Überprüfung der elektronischen Module von Industriefahrzeugen. Genau so wie Jaltest ist auch ETM ein dynamisches Werkzeug welches sich konstant weiterentwickelt. Aus diesem Grund wird es drei mal pro Jahr aktualisiert.

Gerät

Jaltest ETM (Electronic Test Module)

Die Austattung dieses Geräts besteht aus einem Koffer mit verschiedenen notwendigen Elementen für Diagnose.

  • ETM-Kommunikationsinterface
  • Diagnosensoftware
  • Leitungen für direkte Diagnose in:
    • EBS-Modulatoren.
    • Induktive ABS/EBS-Drehzahlradsensoren.
    • Bremsverschleisssensoren.

Wie benützen

Das ETM kann die Komponenten einzeln überprüfen. Dafür wird eine Verbindung miteinender herstellt, als wenn es sich um eine Steuereinheit handeln würde. Während der Verbdinung wird überprüft, ob diese Elemente wirklich beschädigt sind oder, falls nicht, ob sich die Panne in den bezogenen Elementen befindet, wie die Verkabelung, die Steuereinheit, usw.

Anwendungsbereich

Jaltest ETM (Electronic Test Module)

Der Anwendungsbereich des Jaltest ETM-Geräts umfasst eine grosse Menge von elektronischen EBS-Bremsmodulreferenzen für erste, zweite und dritte Wabco-Generation, zweite und dritte Knorr-Generation oder Anhängersteuerung, ABS/EBS-Drehzahlsensoren für induktive Räder und Bremsbeläg-Verschleisssensoren.